Hier gibt es aktuelle Stellenangebote aus Mecklenburg-Vorpommern

In der Stellenbörse anmelden

Einfach kostenlos als Bewerberin oder Bewerber registrieren, regelmäßig Jobangebote per E-Mail erhalten und sich von Unternehmen finden lassen.

Stelleninformationen

Branche: Verwaltung & öffentl. Dienst
Arbeitsort: Schwerin
Anstellungsart: befristet
Zu besetzen ab: Nächstmöglich--

Stellenbeschreibung

Im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern ist im Referat V 500 „Arbeitsmarktpolitik des Bundes; Rechtsangelegenheiten der Abteilung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

 

zugeordneten Referentin / zugeordneten Referenten (m/w/d)

befristet für zwei Jahre zu besetzen.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Umsetzung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes sowie sonstiger Regelungen zur Beschäftigung ausländischer Fachkräfte
  • zentraler Ansprechpartner insbesondere für Unternehmen, Wirtschaftskammern und Verbände und die Einrichtungen der Bundesagentur für Arbeit in Fragen der Anwerbung von Fachkräften aus Drittstaaten,
  • Zusammenarbeit in Fragen des Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisrechts mit den zuständigen Stellen des Landes und des Bundes,
  • Vertretung des Landes in der Arbeitsgruppe „Koordinierende Ressorts“ zu Fragen der Berufsanerkennung,
  • koordinierende Aufgaben im Zusammenhang mit der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse bzw. erforderlicher Qualifizierungen einschließlich der Richtlinie (EU) 2018/958 über eine Verhältnismäßigkeitsprüfung vor Erlass neuer Berufsreglementierungen,
  • Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes im Rahmen der Berufsanerkennung
  • Kooperation mit den Aufgabenträgern bei der sozialen Integration von ausländischen Arbeitskräften.

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Zweites juristisches Staatsexamen,
  • Berufserfahrung im arbeitsmarktpolitischen Bereich,
  • Erfahrungen in der beruflichen Integration von ausländischen Arbeitskräften,
  • Kenntnisse des Aufenthaltsrechts sowie der Berufsanerkennung
  • Fähigkeit zu selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit,
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten,
  • Mobilität innerhalb des Landes, Führerschein Klasse B,
  • anwendungssichere Kenntnisse bei üblichen Office-Programmen.

 

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-L.

Beamtete Bewerberinnen und Bewerber können für die Dauer der Vertretung abgeordnet werden.

Die Stelle ist teilzeitfähig.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Landesregierung ist bestrebt, den Anteil der Frauen in allen Teilen der Landesverwaltung, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Entsprechend qualifizierte Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.


Kontakt

Für nähere Informationen loggen Sie sich ein unter: https://mv4you.de/stellenboerse/

Sie erhalten von uns die komplette Stellenausschreibung mit der Bewerbungsadresse
über diesen Direktlink: zugeordneter Referent (m/w/d) - Referat V 500 „Arbeitsmarktpolitik des Bundes; Rechtsangelegenheiten der Abteilung“

Falls Sie unseren Service bisher nicht nutzen, melden Sie sich mit Ihren Profildaten an und erfahren Sie mehr über mv4you auf unserer Website.

Hier gibt es aktuelle Stellenangebote aus Mecklenburg-Vorpommern

In der Stellenbörse anmelden
Einfach kostenlos als Bewerberinnen oder Bewerber registrieren, regelmäßig Jobangebote per E-Mail erhalten und sich von Unternehmen finden lassen.

Was ist mv4you?

mv4you ist das Jobportal für Fach- und Führungskräfte in Mecklenburg-Vorpommern.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookie Erklärung
Ok