Merkzettel {{count}}

Ihr Merkzettel

Ihr Merkzettel ist noch leer.

Stellen: {{count}}

{{item.title}}

{{item.employer_name}} | {{item.workplace}}

{{item.desc_short}}

Bewerben per E-Mail
Stelle teilen
pdf Als PDF herunterladenPDF

Referent*in (m/w/d) für Jugendhilfe und Sozialarbeit

Gewerkschaft und Wissenschaft M-V

Schwerin

Teilzeit | Ab sofort | Befristete Anstellung bis 30.09.2025 | Gehalt: Bezahlung nach GEW-Entgelttabelle (ca. TVöD/TV-L, EG 13, Stufe 3) mit betrieblichen Zusatzleistungen

Tarifverhandlungen mit freien Trägern; Betriebs- und Personalratsarbeit; Gewinnung von und Arbeit mit den Mitgliedern; Beratungen und Gremien der GEW-Bundesorganisation; Begleitung Verhandlung TVöD; Erarbeitung von politischen Stellungnahmen und Zusammenarbeit mit anderen Interessengruppen

Aufgaben im Bereich "Jugendhilfe und Sozialarbeit":

  • Führen von Tarifverhandlungen mit freien Trägern der Jugendhilfe/Sozialarbeit
  • Verantwortlich für die Betriebs- und Personalratsarbeit im Bereich Jugendhilfe und Sozialarbeit und verantwortlich für die Betriebsbetreuung freier Träger und der kommunalen Jugendhilfe
  • Gewinnung von und Arbeit mit den Mitgliedern im Organisationsbereich "Jugendhilfe und Sozialarbeit" und Unterstützung der inhaltlichen und organisatorischen Arbeit des Vorstandsbereiches Jugendhilfe und Sozialarbeit
  • Teilnahme an wichtigen Beratungen und Gremien der GEW-Bundesorganisation in den Bereichen Jugendhilfe und Sozialarbeit
  • Begleitung der Flächentarifrunde des Öffentlichen Dienstes des Bundes und der Kommunen (TVÖD) für Beschäftigte in kommunalen Kitas
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Stellungnahmen im Bereich Kindertagesförderung und Frühkindliche Bildung
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachverbänden und Interessengruppen im Organisationbereich

Wir erwarten

  • Identifikation mit den Zielen der GEW
  • Engagement und Eigeninitiative bei der Umsetzung von politischen und organisatorischen Zielvorgaben
  • hohe Sozialkompetenz, kommunikative Kompetenzen, Verhandlungsgeschick und Freude an Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Arbeit, auch in den Abendstunden und am Wochenende, entsprechend der üblichen Zeiten für die ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder und an wechselnden Einsatzorten
  • eine abgeschlossene Fachhochschulausbildung oder eine adäquate sozialpädagogische bzw. sozialwissenschaftliche Ausbildung, bzw. ein einschlägiges Studium
  • den sicheren Umgang mit elektronischen Medien
  • PKW-Führerschein

Wir bieten

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit politischen und betrieblichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Unterstützung durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen
  • Bezahlung nach GEW-Entgelttabelle (ca. TVöD/TV-L, EG 13, Stufe 3) mit betrieblichen Zusatzleistungen



Branchen

Bildung und Soziales

Informationen zur Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Frau Annett Lindner
annett.lindner@gew-mv.de

Bewerbung bis: 01.12.2021

Arbeitsort

Gewerkschaft und Wissenschaft M-V
Lübecker Str. 265a
19059 Schwerin

Bewerben per E-Mail
Stelle teilen
pdf Als PDF herunterladenPDF