Merkzettel {{count}}

Ihr Merkzettel

Ihr Merkzettel ist noch leer.

Stellen: {{count}}

{{item.title}}

{{item.employer_name}} | {{item.workplace}}

{{item.desc_short}}

Bewerben per E-Mail
Stelle teilen
pdf Als PDF herunterladenPDF

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) im Referat V 330 „Förderung der gewerblichen Wirtschaft; LFI“

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Schwerin

Vollzeit | Ab sofort | Unbefristete Anstellung | Stellenchiffre Reg.-Nr. 27/21 | Gehalt: 12 TV-L

    Im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern ist im Referat V 330 "Förderung der gewerblichen Wirtschaft; LFI" zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

    Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters (w/m/d)

    unbefristet zu besetzen.

    Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern unterstützt im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) die gewerbliche Wirtschaft bei Investitionsvorhaben (Ansiedlungs- und Erweiterungsvorhaben) in Mecklenburg-Vorpommern.

    Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Bearbeitung:

    • von Grundsatzfragen der Unternehmensfinanzierung,
    • der Errichtung und Verwaltung von Programmen zu Darlehensfonds, Bürgschaften und Garantien,
    • der Begleitung der EU-Finanzkontrolle des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) für diese Programme,
    • der Fachaufsicht im Rahmen der Programmabwicklung bei der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern GmbH,
    • der Angelegenheiten der Förderung von Mitarbeiterwohnungen.

    Folgendes Anforderungsprofil sollten Sie erfüllen:

    • abgeschlossenes Fachhochschulstudium mit dem Abschluss als Diplom (FH) bzw. Bachelor, vorzugsweise mit Schwerpunkten in den Bereichen Öffentliche Verwaltung, Recht oder Wirtschaftswissenschaften,
    • Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten des öffentlichen Verwaltungsrechts, insbesondere im Zuwendungsrecht,
    • anwendungssichere Kenntnisse der üblichen Office-Programme.


    Die Tätigkeit erfordert darüber hinaus umfassende Fachkenntnisse, eine selbstständige, gründliche und schnelle Arbeitsweise sowie eine hohe Einsatzbereitschaft. Es werden Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie umfassende Kompetenzen hinsichtlich des mündlichen und schriftlichen Ausdrucks erwartet.

    Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TV-L
    . Bei Vorliegen der beamten- und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt oder die Fortführung des Beamtenverhältnisses mit einer Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 12 BBesO möglich.

    Die Stelle ist teilzeitfähig.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (u.a. tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse über Schul- und Studienabschluss - auch das Abiturzeugnis -, Fortbildungen, Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte in elektronischer Form in einer Datei unter Angabe der Reg.-Nr. 27/21 in der Betreffzeile bis zum 09.07.2021 an folgende E-Mail-Adresse:

    Bewerbungen@wm.mv-regierung.de .

    Unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

    Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Worschech
    (Tel.: 0385/ 588 - 5113, E-Mail: k.worschech@wm.mv-regierung.de). Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Beck gern zur Verfügung (Tel.: 0385/ 588 - 5330, E-Mail: n.beck@wm.mv-regierung.de).

    Ihre personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließ-lich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Unterlagen zu den Akten genommen und die personen-bezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von längstens drei Jahren werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zur Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter: http://www.regierung-mv.de/Datenschutz/ .

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

    Branchen

    Verwaltung und öffentl. Dienst

    Informationen zur Bewerbung

    Bitte bewerben Sie sich per E-Mail.

    Ansprechpartner für Rückfragen:

    Frau Christine Olsowski
    Bewerbungen@wm.mv-regierung.de

    Bewerbung bis: 09.07.2021

    Arbeitsort

    Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit
    Johannes-Stelling-Straße 14
    19053 Schwerin

    Bewerben per E-Mail
    Stelle teilen
    pdf Als PDF herunterladenPDF