Merkzettel {{count}}

Ihr Merkzettel

Ihr Merkzettel ist noch leer.

Stellen: {{count}}

{{item.title}}

{{item.employer_name}} | {{item.workplace}}

{{item.desc_short}}

Bewerben
Stelle teilen
pdf Als PDF herunterladenPDF

Bundesfreiwilligendienst

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Regionalstelle Schwerin

Schwerin

Vollzeit | Ab sofort | Befristete Anstellung | Anzahl Stellen: 10

Herausforderungen meistern und sich spannenden und sinnvollen Aufgaben widmen? Wer das sucht, findet im Bundesfreiwilligendienst beim Technischen Hilfswerk (THW) garantiert das Richtige.

    Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) steht Bewerbern jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht offen und fördert das lebenslange Lernen. Der Freiwilligendienst dauert in der Regel zwölf Monate und ist eine vergütete Beschäftigung.

    Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes im Zivil- und Katastrophenschutz. Bundesweit engagieren sich hier neben ca. 2.000 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 80.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

    Bufdis erwarten in den THW Ortsverbänden Ludwigslust, Schwerin, Wismar, Parchim und Gadebusch, Rostock, Bad Doberan und Güstrow verschiedene Aufgaben in den nachfolgenden Bereichen. Der genaue Aufgabenzuschnitt erfolgt jedoch individuell nach persönlichen Qualifikationen und Fähigkeiten. 

    Allgemeine Aufgaben:

    • Unterstützen bei Veranstaltungen 
    • Unterstützen der Ortsverbände bei einzelnen Projekten
    • Erreichbarkeit der Dienststelle 
    • Unterstützen bei der Datenpflege
    • einfache Verwaltungsaufgaben

    Öffentlichkeitsarbeit:

    • Betreuen von Werbe- und Messeständen
    • Vor- und Nachbereiten von Veranstaltungen der Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung

    Ausstattung:

    • Fahrzeugpflege, Materialprüfung
    • Einkauf von Verbrauchsgütern und Ersatzteilen
    • Unterstützen der Geräteprüfungen
    • Verwalten der Schulungsmaterialien

    Für den Einsatz in einem Ortsverband ist Volljährigkeit eine Voraussetzung. Minderjährige Bewerberinnen und Bewerber können sich gerne für einen Bundesfreiwilligendienst in der Regionalstelle Schwerin bewerben.

    Bufdis erhalten zusätzlich zu den Seminartagen, die im Rahmen der pädagogischen Begleitung stattfinden, eine THW-Grundausbildung. 

    Ein Führerschein (Klasse B) ist nicht zwingend erforderlich, aber von Vorteil. Der Dienstbeginn kann flexibel gestaltet werden. 

    Was bieten wir:

    • 402 Euro Taschengeld monatlich - Verpflegungspauschale von 50 Euro monatlich
    • 30 Tage Urlaub im Jahr
    • Teilnahme an der THW-Grundausbildung und weiteren Seminaren und Veranstaltungen
    • Teilzeitmöglichkeit für Bewerber über 27 Jahren
    • Anerkennungsmöglichkeit als praktischer Teil der Fachhochschulreife

    Branchen

    Öffentlicher Dienst

    Informationen zur Bewerbung

    Die Bewerbung ist über eine externe Plattform möglich.

    Ansprechpartner für Rückfragen:

    Herr Tim Gehrmann
    03853051960
    Tim.gehrmann@thw.de

    Arbeitsort

    Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Regionalstelle Schwerin
    Mettenheimerstraße 7
    19061 Schwerin

    Bewerben
    Stelle teilen
    pdf Als PDF herunterladenPDF