Merkzettel {{count}}

Ihr Merkzettel

Ihr Merkzettel ist noch leer.

Stellen: {{count}}

{{item.title}}

{{item.employer_name}} | {{item.workplace}}

{{item.desc_short}}

Bewerben per E-Mail
Stelle teilen
pdf Als PDF herunterladenPDF

Jurist (m/w/d) (Vollzeit / Teilzeit) - Bereich Gutachterwesen / Juristische Beratung

Kassenzahnärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin

Vollzeit | Ab sofort | Unbefristete Anstellung

Für den Bereich Recht suchen wir möglichst auf Vollzeitbasis eine*n
motivierte*n und engagierte*n Jurist (m/w/d)
für den Bereich Gutachterwesen / Juristische Beratung
zur Leitung der Abteilung Gutachterwesen sowie Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten auf dem Gebiet des Vertragszahnarztrechts.

    Die Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZV) Mecklenburg-Vorpommern ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und hat eine Schlüsselfunktion im Gesundheitswesen. Wir sind zuständig für die Sicherstellung der vertragszahnärztlichen Versorgung der gesetzlich Versicherten und vertreten die Interessen der freiberuflich tätigen Zahnärztinnen und Zahnärzte in M-V.
    Für den Bereich Recht suchen wir zum nächstmöglichen Termin auf Vollzeitbasis (Teilzeitbeschäftigung ist möglich, wenn sie unter Berücksichtigung dienstlicher Belange vollzeitnah erfolgen kann) eine*n motivierte*n und engagierte*n

    Jurist (m/w/d) (Vollzeit / Teilzeit) - Bereich Gutachterwesen / Juristische Beratung

    Aufgabenbereich

    • Leitung der Abteilung Gutachterwesen
    • Selbstständige Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten auf dem Gebiet des Vertragszahnarztrechts
    • Betreuung der Ausschüsse und der Geschäftsstelle Prothetik-Einigungsausschuss / Prothetik-Widerspruchsausschuss
    • umfängliche juristische Beratung der Organe und Gremien der KZV M-V, insbesondere des Vorstands und aller Abteilungen der KZV M-V
    • Ansprechpartner*in für angrenzende Fachabteilungen, Verwaltungsdirektorium und Vorstand
    • Erstellung und Aktualisierung von Musterbescheiden, Verwaltungsrichtlinien und Arbeitsanweisungen zur Sicherstellung einer einheitlichen Verwaltungs- und Spruchpraxis
    • Begleitung von Rechtsangelegenheiten, insbesondere in den Disziplinar-, Zulassungs- und Strafverfahren und den Verfahren der Wirtschaftlichkeits- und Abrechnungsprüfungen nach §§ 106 ff. SGB V

    Ihr Anforderungsprofil

    • Zweites Juristisches Staatsexamen oder erfolgreicher Abschluss als Wirtschaftsjurist
    • Kenntnisse auf den Gebieten des (Sozial-)Verwaltungsrechts, der Rechtsgrundlagen der vertragsärztlichen Versorgung und der gesetzlichen Krankenversicherung (SGB V) sowie idealerweise auf dem Gebiet des Medizinrechts,
    • ausgeprägte Fähigkeit, juristische Sachverhalte auf dem Verhandlungsweg lösungsorientiert zu klären
    • Erfahrungen im Bereich der Mitarbeiterführung sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
    • hohe Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit, souveränes Auftreten und Belastbarkeit
    • Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative und konzeptionelles Denkvermögen zählt zu Ihren Stärken
    • versierte EDV-Kenntnisse, insbesondere sichere Beherrschung der gängigen  MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Power-Point)

    Wir bieten Ihnen

    • eine sichere Perspektive in einem zukunftsorientierten und unbefristeten Arbeitsverhältnis der Gesundheitsbranche
    • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • ein offenes Team sowie eine ausgewogene und fundierte Einarbeitungsphase
    • eine attraktive Vergütung
    • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Sonderzahlungen (Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld auf freiwilliger Basis)
    • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit), Kernarbeitszeiten 08:30-15:00 Uhr, freitags bis 13:00 Uhr
    • sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, Bahnhofsnähe
    • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in modern ausgestatteten Büros und hellen, klimatisierten Räumen
    • betriebliche Altersvorsorge
    • Dienstfahrrad und kostenfreie Getränkeversorgung

    *Ihre vollständige und aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte per Post oder E-Mail (in einer PDF-Datei) an die:

    Kassenzahnärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern
    Körperschaft des öffentlichen Rechts
    z. Hd. Herrn Winfried Harbig
    personal@kzvmv.de
    Wismarsche Str. 304
    19055 Schwerin
    Unsere Homepage: www.kzvmv.de

    Diskretion und die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sind selbstverständlich. Anfallende Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Wir stehen für Chancengleichheit: Wir fördern die beruiche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Ebenso begrüßen wir auch die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen.

    Branchen

    Kammern und Verbände

    Informationen zur Bewerbung

    Bitte bewerben Sie sich per E-Mail oder per Post.

    Ansprechpartner für Rückfragen:

    Herr Winfried Harbig
    03855492116
    Personal@kzvmv.de

    Bewerbung bis: 28.03.2023

    Arbeitsort

    Kassenzahnärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern
    Wismarsche Straße 304
    19055 Schwerin

    Bewerben per E-Mail
    Stelle teilen
    pdf Als PDF herunterladenPDF