Merkzettel {{count}}

Ihr Merkzettel

Ihr Merkzettel ist noch leer.

Stellen: {{count}}

{{item.title}}

{{item.employer_name}} | {{item.workplace}}

{{item.desc_short}}

Bewerben
Stelle teilen
pdf Als PDF herunterladenPDF

Abteilungsleiter / Abteilungsleiterin Kommunikation & Events (m/w/d)

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Neustrelitz

teilzeitfähig | Ab 01.01.2023 | Unbefristete Anstellung | Gehalt: Anlehnung an außertarifliches Entgelt Dienstbezüge B1 gem. BBesO

Für die Abteilung "Kommunikation & Events" suchen wir eine Leitung, die den relevanten Themen des Engagements und Ehrenamtes in der Öffentlichkeit Anerkennung und Aufmerksamkeit verschafft.

    Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich. Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) in Neustrelitz hat das Ziel, diese Menschen und ihre Organisationen zu unterstützen. Dafür bauen wir neue Angebote auf, die dem Ehrenamt spannende Impulse geben und ganz konkrete Hilfestellungen für alle Fragen rund um den ehrenamtlichen Alltag bieten.
    Für diese spannende und sinnstiftende Aufgabe suchen wir die besten Köpfe, um mit fachlicher Expertise und großer Begeisterung das bürgerschaftliche Engagement und Ehrenamt in Deutschland zu stärken.

    Deine Aufgaben:

    Als Leiter/in der Abteilung Kommunikation und Events sorgst du mit deinem elfköpfigen Team dafür, dass die DSEE und die relevanten Themen des Engagements und Ehrenamtes in der Öffentlichkeit Anerkennung und Aufmerksamkeit erhalten.

    Unter deiner Leitung verantwortet dein Team die Konzeption und Umsetzung großer und kleinerer Stiftungsveranstaltungen. Angefangen bei Messeauftritten über klassische Fachtagungen, bis zu partizipativen und hybriden Formaten, wie Barcamps sowie größeren themenspezifischen Konferenzen. Innovation und Exzellenz treiben dich an und garantieren bleibende Eventerlebnissefür unsere Zielgruppen.

    • Du verantwortest die für die Abteilung zugewiesenen Budgets und steuerst große Vergaben und externe Dienstleister.
    • Du planst und koordinierst die analoge und digitale Kommunikation über verschiedene Kanäle und entwickelst diese im Rahmen der integrierten Stiftungskommunikation weiter.
    • Du hast Freude am Orchestrieren von optimalen Informationsflüssen, Redaktionsplänen und Agenda Setting. Durch dein Gespür für Trends erarbeitest du neue Kommunikations- und Eventformate und setzt diese mit deinem Team um.
    • Für unsere Plattformen wie Website, Social Media, aber auch intern für Intranet und Newsletter erstellt dein Team den Content.
    • Du entwickelst die Medien- und Pressearbeit der DSEE aktiv weiter und integrierst audiovisuelle Medienangebote in die Medien- und Pressestellenarbeit.
    • Du steuerst die Organisation, Koordinierung und Umsetzung von Interviews und Medienbeiträgen des Vorstandes.
    • Du realisierst Medienevents von der Planung bis zur Durchführung.
    • Du koordinierst Gastbeiträge und Fachartikel in Fremdmedien.
    • Du verantwortest die operative externe Krisenkommunikation der Stiftung.
    • Du bist verantwortlich für die Analyse und Auswertung von Kommunikationsdaten und entwickelst eine Reihe von Kennzahlen, Tools und Maßnahmen zur Leistungsverfolgung. Ein zentrales KPI-Dashboard baust du mit auf.
    • Im Projekt- und Eventmanagement sorgst du dafür, dass alle Bausteine zeitgerecht bereitstehen. In abteilungsübergreifenden Projekten sowie der Zusammenarbeit mit externen Partnern und Dienstleistern bringst du dich aktiv ein.

    Stellenanforderungen

    • Du bist eine fachlich versierte und engagierte Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbaren Positionen und verfügst über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master oder Diplom Universität) der Fachrichtung Kommunikationswissenschaften, Journalismus oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
    • Du hast einschlägige berufliche Erfahrung im Kommunikations- und Eventbereich, idealerweise im politischen oder zivilgesellschaftlichen Umfeld oder einer Agentur. Ein abgeschlossenes Volontariat ist wünschenswert.
    • Du bringst ein funktionierendes Netzwerk aus der Medienlandschaft mit.
    • Du hast ein ausgeprägtes Interesse an politischen und gesellschaftlichen Themen sowie Kenntnisse der aktuellen engagementpolitischen Diskussionen auf Bundes- und Landesebene.
    • Du hast eine ausgeprägte Stilsicherheit und Formulierungsstärke mit der Fähigkeit, auch komplexe Informationen analytisch, strukturiert und zielgruppengerecht aufzubereiten.
    • Du hast fundierte Erfahrungen in der Erstellung und Redaktion von Texten, von audiovisuellen Inhalten und in crossmedialer Kommunikation.
    • Du hast Kenntnisse in der Kommunikation im Zusammenhang mit bürgerschaftlichem Engagement und Ehrenamt.
    • Du hast Freude am Umgang mit Ehrenamtlichen bzw. bereits eigene Erfahrungen mit freiwilligem Engagement gesammelt.
    • Du hast einschlägige Kenntnisse des Haushalts- und Vergaberechts.
    • Du bist eine engagierte Leitungspersönlichkeit mit wertschätzender, kommunikativer Grundhaltung.
    • Du bringst Erfahrung im Umgang mit großer Themenvielfalt und der Durchführung paralleler Projekte mit.

    Wir bieten:

    • ein hoch motiviertes, agil arbeitendes Team im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte;
    • Einstellung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (außertarifliches Entgelt Dienstbezüge B1 gem. BBesO);
    • professionelle und moderne Arbeitsbedingungen in einem engagierten und kooperativen Team mit einer wertschätzenden und vertrauensvollen Stiftungskultur;
    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten;
    • bedarfsorientierte Fortbildungs- und Qualifikationsmaßnahmen;
    • Ausstattung zum mobilen Arbeiten (Laptop, Smartphone, Headset);
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

    Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    Die Ziele der Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß dem Bundesgleichstellungsgesetz werden berücksichtigt. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion oder sexueller Identität.

    Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet.

    Örtlicher Schwerpunkt der Tätigkeit ist der Dienstort Neustrelitz. Die Bereitschaft zum Lebensmittelpunkt am Standort Neustrelitz ist erwünscht.
    Fühlst du dich angesprochen?

    Wir freuen uns über deine Bewerbung bis zum 10.12.2022 ausschließlich über unser Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

    Für Fragen zu deiner Bewerbung steht dir Tom Jerusel unter Tom.Jerusel@d-s-e-e.de gern zur Verfügung.

    Branchen

    Stiftung

    Informationen zur Bewerbung

    Die Bewerbung ist über eine externe Plattform möglich.

    Ansprechpartner für Rückfragen:

    Herr Tom Jerusel
    039814569600
    Tom.Jerusel@d-s-e-e.de

    Bewerbung bis: 10.12.2022

    Arbeitsort

    Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
    Woldegker Chaussee 35
    17235 Neustrelitz

    Bewerben
    Stelle teilen
    pdf Als PDF herunterladenPDF