Merkzettel {{count}}

Ihr Merkzettel

Ihr Merkzettel ist noch leer.

Stellen: {{count}}

{{item.title}}

{{item.employer_name}} | {{item.workplace}}

{{item.desc_short}}

Bewerben per E-Mail
Stelle teilen
pdf Als PDF herunterladenPDF

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d)

Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin

Vollzeit | Ab sofort | Unbefristete Anstellung | Stellenchiffre Reg.Nr. 54/22 | Gehalt: Entgeltgruppe 11 TV-L

Im Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vorpommern ist im Referat "EFRE-Fondsverwaltung/-steuerung/-bescheinigung" zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters

unbefristet zu besetzen.

Das Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vorpommern ist für die ordnungsgemäße Umsetzung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zuständig. Dabei kommen elektronische Systeme zur Dokumentation der Umsetzung und Durchführung des EFRE zum Einsatz.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • fachliche Steuerung (Soft- und Hardware) der Implementierung und des Betriebs von Fachanwendungen (elektronische Systeme zur Verwaltung des EFRE)
  • Weiterentwicklung der Fachanwendungen in Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Entwicklung von Erhebungs- und Auswertungskonzepten sowie deren Umsetzung
  • Betreuung und Unterstützung der Nutzer im laufenden Betrieb
  • Auswertung der Förderdatenbanken: Erstellung von Berichten und Aufbereitung von Daten zu Monitoring- bzw. Evaluierungszwecken
  • Unterstützung der Programmabwicklung

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium (Bachelor, Diplom-FH), vorzugsweise im Bereich Informatik, Verwaltungs- bzw. Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Aufbau und Funktion relationaler Datenbanken und Datenbankmanagementsystemen (z. B. MS SQL und Oracle)
  • Bereitschaft, sich eigenverantwortlich in neue Systeme einzuarbeiten
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und persönliches Engagement

Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Strukturfonds- und/ oder Wirtschaftsförderung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Agilen Software-Entwicklung
  • Erfahrungen bei der Anwendung von Projektmanagementsoftware und Kollaborationstools
  • Kenntnisse in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit
  • gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Ministerium in Schwerin, der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern am Ufer des Schweriner Sees
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten (Gleitzeit und teilweise Verlagerung der Arbeitszeit in den häuslichen Bereich)
  • eine teilzeitfähige Stelle
  • eine zusätzliche Altersversorgung (VBL)
  • eine freundliche und aufgeschlossene Arbeitsatmosphäre mit einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • eine gründliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet
  • attraktive und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten


Da sich die Stelle gegenwärtig im Bewertungsprozess befindet, erfolgt die Eingruppierung vorbehaltlich der abschließenden Eingruppierungsüberprüfung in der Entgeltgruppe 11 TV-L.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (u.a. tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse über Schul- und Studienabschluss - auch Abiturzeugnis -, Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte möglichst in elektronischer Form in einer Datei unter Angabe der Reg.-Nr. 54/22 in der Betreffzeile bis zum 12.10.2022 an folgende
E-Mail-Adresse:

Bewerbungen@wm.mv-regierung.de

Unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Worschech
(Tel.: 0385/ 588 - 5113, E-Mail: k.worschech@wm.mv-regierung.de). Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Stender gern zur Verfügung (Tel.: 0385/ 588 - 5350, E-Mail: t.stender@wm.mv-regierung.de).

Ihre personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließ-lich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von längstens drei Jahren werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zur Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter: http://www.regierung-mv.de/Datenschutz/.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.


Branchen

Öffentlicher Dienst

Informationen zur Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Frau Christine Olsowski
Bewerbungen@wm.mv-regierung.de

Bewerbung bis: 12.10.2022

Arbeitsort

Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vorpommern
Johannes-Stelling-Straße 14
19053 Schwerin

Bewerben per E-Mail
Stelle teilen
pdf Als PDF herunterladenPDF